Geschichte

1975 
Das Unternehmen wurde von Udo Täubrich gegründet. Der Eröffnung seines ersten Supermarktes im Jahr 1975 in Duisburg folgte drei Jahre später der erste trinkgut-Markt.

1999
Im Jahr 1999 wurde der firmeneigene Großhandel Trinklogistik in Betrieb genommen.

2001
entstand der 100. trinkgut-Markt, zwei Jahre später wurde die neue Hauptverwaltung in Krefeld bezogen.

2004
verstarb der Unternehmensgründer Udo Täubrich, die Firma wird seither von seiner Tochter Alexandra Toeller, zusammen mit ihrem Ehemann Torsten Toeller weitergeführt.

2006
Im Folgejahr begann in Hamm mit Hilfe größerer Subventionsbeträge der Bau eines neuen Logistikzentrums, welches 2006 in Betrieb genommen wurde. Im gleichen Jahr wurde der 200. trinkgut-Markt eröffnet.

2007
erwarb Torsten Toeller die restlichen 50 % von trinkgut und war somit Alleininhaber.

2010
Am 9. März 2010 kündigte er den Verkauf von trinkgut an: Sofern das zuständige Kartellamt zustimme, werde trinkgut als weiterhin eigenständiges Unternehmen vollständig von EDEKA übernommen.

Die Übernahme von trinkgut durch EDEKA wurde durch das Bundeskartellamt am 28. Oktober 2010 unter Auflagen genehmigt.

Quelle: Wikipedia